Banner mit Energieberatung

[Impressum]
Festnetz: 0049 7533 99 50 99 0    Mobil: +49 152 3351 8240   Mail: huebner@genialwarm.de 

Site-Map:

Eine sehr gute, aber leider eher selten zum Einsatz kommende Lösung:

    Energie aus Grundwasser und Oberflächenwasser

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, die Energie aus Flüssen und Bächen, so wie aus Grundwasser mit Hilfe einer so genannten Wasser-Wasser-Wärmepumpe zu nutzen.

Bei Nutzung von Oberflächenwasser aus Flüssen, Bächen - oder hier in unserer Region aus dem Bodensee - ist jedoch zu beachten, dass Ihnen die vermeintlich sichere Wärmequelle im Winter auch einfrieren könnte. Dies gilt sinngemäß auch für Brunnen in Ufernähe. Wer auf Versorgungssicherheit Wert legt, für den empfiehlt sich die Nutzung von Grundwasser als Wärmeträger, welches im Allgmeinen ganzjährig über die erforderlichen Mindesttemperaturen verfügt.

In der Praxis hat sich dabei das 2-Brunnen-Konzept zur Nutzung der Grundwasser-Energie durchgesetzt. Dabei wird Wasser aus dem ersten Brunnen entnommen, zur Wärmepumpe gepumpt, dort abgekühlt und dann schließlich zurück in den zweiten Brunnen, den so genannten Schluckbrunnen, gepumpt. Insofern genügend Grundwasser in ausreichender Höhe (das Hochpumpen kostet Energie!) vorhanden ist und auch die Chemie stimmt (Gefahr der Zusetzung der Wärmetauscher und Rohre), so ist diese Art des Wärmepumpeneinsatzes sehr effizient.

Das nachfolgende Bild zeigt das Prinzip:

Wasser-Wasser-Prinzip-Schaubild

 

Fragen Sie doch einmal bei Ihrer Gemeine oder bei Ihrem Landratsamt nach. Insofern der begründete Verdacht besteht, dass so eine Lösung für Sie in Frage kommt, sollten Sie mich kontaktieren. Bei Interesse stelle ich gerne den Kontakt zu einem unserer Hydrologen her, um die Machbarkeit im Detail zu prüfen.

Die Preise für eine Brunnenanlage bewegen sich im Allgemeinen im Bereich einer kleinen bis mittleren Erdwärme-Sondenanlage, bei normalerweise spürbar höherem Wirkungsgrad, denn fliesendes Grundwasser ist normalerweise wärmer, als die in Kunststoffrohren zirkulierende Sole.

 

Web Design